Khaled

Khaled ist als Minderjähriger von Syrien nach Deutschland
geflüchtet. Seine Eltern leben noch immer im Kriegsgebiet,
das Geld hat für ihre Reise nicht gereicht. Wenn er von neuen
Bombenangriffen aus seiner Heimat hört, versucht er immer
direkt seine Familie per Internet zu erreichen. Manchmal erhält
er Tage lang kein Lebenszeichen. Meist kann er, aus Angst um
seine Eltern, kaum schlafen. In Kreuzberg verkauft er nun zusätzlich
zu seiner Ausbildung, Süßigkeiten im Laden seines Onkels.

2017, Chrismon Spezial














[^]


Say hi!
hello@annathut.de   0151 461 299 35   Berlin + Überall